Startseite | Impressum | Kontakt

Die Interaktion > Veranstaltungen/Events

Publikumsinteraktion in Live Shows

Wenn dramaturgische Grundsätze auf eine Veranstaltung angewendet werden, wird sie damit interessanter. Bewegtbild-Kommunikation kann dabei zum verbindenden Element werden: Es wird nicht "ein Video auf einer Veranstaltung gezeigt“. Vielmehr führen gestaltete Elemente durch die Veranstaltung und schlagen einen Bogen.

Die Fragen dabei sind:

  • Wie erlebt der Zuseher die Veranstaltung?
  • In welcher Stimmung soll sich der Zuseher befinden?
  • Wie kann die Veranstaltung gestrafft werden?
  • Uvm.
  • Damit nimmt das bewegte Bild direkten Einfluss auf das Erlebnis.

Case Studies

100 Jahre Wifi Dornbirn Das Bewegte Bild ersetzt den klassischen Moderator vollständig. Gleichzeitig webt es die Geschichte von 100 Jahren geschickt zwischen die einzelnen Festredner, um am Ende bei der Gagenwart und Zuku...

Adwin Gala 2013 In Zusammenarbeit mit Ender Werbung entwickeltes Konzept für die Gala-Veranstaltung. 18 Kategorien mit je 3 Nominierten ergeben 54 zu animierende Einheiten und über 25 Minuten Netto Laufzeit. Die ...